Uranium Network

deutsch

Rundbrief 3/2019

Liebe Mitstreiter*innen, bevor es ans Lesen geht, haben wir erst einmal eine Bitte: Leider werden wir keine weitere Förderung von Brot für die Welt erhalten. Weil es kaum Möglichkeiten für die Förderung von kontinuierlicher Netzwerkarbeit gibt, sind wir darum von jetzt an vor allem auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns insofern über kleine und große…

Read More

Urantransport gestoppt – für den Stopp des Atommüllexports nach Russland

Die Urananreicherungsanlage in Gronau exportiert seit einigen Wochen wieder ihren radioaktiven Abfall, abgereichertes Uranhexafluorid, nach Russland. Ein solcher Bahntransport muss nun anhalten, da beide Richtungen aus der Urananreicherungsanlage mit Kletterblockaden versperrt sind. Von einer Brücke am Rock‘n‘Popmuseum in Gronau hat sich eine Person abgeseilt, beim Bahnübergang zum Kieferngrundsee bei Steinfurt hängen drei Personen zwischen den…

Read More

Uran – das koloniale Erbe

In der Landeszeitung wurde am 20. Oktober 2019 ein Artikel unseres Kollegen Patrick Schukalla veröffentlicht. Er ist Mitautor des aktuellen „Uran Atlas“ von Le Monde diplomatique, der Nuclear Free Future Foundation, der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem BUND. Wird Uran im Zuge der Renaissance der atomaren Abschreckung und im Kampf gegen den Klimawandel ein Comeback erleben? zum…

Read More

Klimakrise: Atomkraft – kein Klimaretter

Aus Anlass der am kommenden Montag beginnenden Konferenz der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO in Wien, bei der die Rolle der Atomenergie für die Eingrenzung des Klimawandels beraten werden soll, veranstaltet Global 2000 mit dem internationalen Antiatombündnis „Don’t nuke the climate“, am 7. Oktober 2019 eine Protestaktion und eine Gegenkonferenz.

Read More

Rundbrief 2 / 2019

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, wie immer haben wir einige spannende Informationen für Sie und Euch parat: Dieses Mal geht es an verschiedenen Stellen um Tailings-Dämme und die Sanierung von stillgelegten Minen, was besonders in Afrika einige Sorgen bereitet. Eine positive Überraschung kommt aus Kirgistan; dort hat der Präsident Anfang Juli ein Verbot von Uranbergbau und…

Read More

Rundbrief 1/2019

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, dieser Rundbrief kommt etwas später im Jahr, aber dennoch mit spannenden Informationen. Der schreckliche Dammbruch in Brasilien zeigt einmal mehr, wie die schlummerne Gefahr von Rückhaltebecken unterschätzt wird, was auch für Uranbergbau eine große Rolle spielt. Gefahren brachten und bringen noch immer die in damaligen Kolonien durchgeführten Atomtests – in Algerien…

Read More