Massive Förderung in Zentralafrika geplant - Durch Uranbergbau aus der Armut? (Tagesschau.de)

Zentralafrika gehört zu den mineralienreichsten Ländern der Welt: Es gibt Uran, Gold, Diamanten. Doch die Bodenschätze werden bislang kaum gefördert. Ein französischer Konzern will das ändern und massiv Uran abbauen. Ob das extrem arme Land davon profitieren wird, ist aber mehr als fraglich.

Von Marc Engelhardt, ARD-Hörfunkstudio Nairobi

Durch Uranabbau aus der Armut?